Peko Info Mai 20

Aktuelle Situation Seit einigen Tagen wird der Betrieb wieder schrittweise hochgefahren. Ein Schutzkonzept im öffentlichen Verkehr wurde erarbeitet und eingeführt. Erste Rückmeldungen dazu sind bei uns eingegangen. Diese haben und werden wir im regelmässig stattfindenden Austausch mit der Leitung KBC einbringen. Momentan sind dies folgende Schwerpunkte: • Der Umgang und das Tragen der Schutzmasken • Abfahrprozess mit Schutzmaske • Befürchtungen der Mitarbeitenden ZFQ beim Hochfahren und der Wiederaufnahme der Frequenzerhebungen • Unterstützung durch TPO • RogF-Quote und Planung von Schwerpunkt Kontrollen • Aufenthalts- und Pausenräume (Reinigung und Platzverhältnisse) Dies ein kleiner Überblick über die laufenden Gespräche und Diskussionen. Gerne könnt ihr eurem PeKo KB Vertreter eure Rückmeldungen und Bedürfnisse mitteilen. Wir werden diese aufnehmen und der Leitung KBC gebündelt weiterleiten.